Stiftung Burkhardt-Felder Kunst und Kultur

March 9th, 2016

Die 2002 gegründete Stiftung Burkhardt-Felder Arts et Culture ist im öffentlichen Interesse tätig. Sie ist aus dem Willen der Stifter hervorgegangen, kontinuierlich einen aktiven Beitrag zum kulturellen Leben ihres Wohnorts Môtiers und damit auch der Gegend des Val-de-Travers, des Kantons Neuenburg und darüber hinaus zu leisten.

Im gleichen Jahr wurde, in der Absicht es zu renovieren, das Château d’Ivernois erworben, Sitz und Eigentum der Stiftung. Die Restaurierung dieses Kleinods aus dem 18. Jahrhundert, die über vier Jahre in Anspruch nahm, war vom Gedanken geprägt, den Geist und die Schönheit des Orts hervorzuheben.

Als Eigentümerin einer Sammlung von Werken der Kunst australischer Aborigines und einer Sammlung exquisiter, seltener Automobile baute die Stiftung die beiden grössten Nebengebäude des Schlossgutes um mit dem Ziel, ihre architektonischen, künstlerischen und motorisierten Schätze der Öffentlichkeit in Museen zugänglich zu machen.

© Fondation Burkhardt-Felder Arts et Culture 2015